Artillerieregiment 10 e.V.

Willkommen beim Traditionsverband

2016

 

Barbarafeier 2016

Nicht am Barbaratag sonden am Nikolaustag führten wir die Barabarafeier durch.

38 Barbarajünger trafen sich im Gemeinderaum der evangelischen Kirche um der Schutzheiligen zu huldigen.

Nach einer kleinen Andacht in der Kirche durch Militärpfarrer Kober, traf man sich zum Brunch zur Stärkung.

Danach ging es in Gruppen zum Armbrustschießen,Fragebogen beantworten und dem etwas anderen Artillerieschießen.

Im Anschluß traf man sich bei Kaffee und Kuchen zur Siegerehrung.

 

 

________________________________________________________________________________________ 

 Totenehrung am Gedenkstein

 Auch in diesem Jahr gedachten wir der Verstorben Mitglieder .

 Am 20.11.trafen sich 23 Mitglieder am Gedenkstein in der Stauferkaserne,

um der Toten zu gedenken. im Anschluß traf man sich zu einem gemeinsamen Mittagessen.

__________________________________________________________________________________________ 

 

Besuch Hymermuseum

Mit den Kameraden der ERH fuhren wir am 23.09.2016 nach Bad Waldsee um dort eine Reise um die Welt zu machen.

30 Reisende starteten im Hymermuseum die Reise, mit einer charmanten Reiseführerin , vielen verschiedenen  Wohnwagen, durch die Welt zu "gondeln".

Nach 2 Stunden kamen wir dann wieder in der Neuzeit an, um viele Eindrücke reicher. Nach einer kurzen Pause besuchten wir noch die Stadt Bad Waldsee die eine schöne Altstadt hat.

Zum Ausklang unserer Reise kehrten wir im Gasthaus zur Brücke in Ostrach ein.

 

  

Vor der Abfahrt                                                           Am Strand von Hawai                                             

  

 in Bad Waldsee     

______________________________________________________________________________________

25 Jahre Traditionsverband

Am 10.09.2016 feierten wir unser Jubiläum. Der Vorsitzende Thomas Kroll konnte 46 Mitglieder begrüßen die sich bei bestem Artilleriewetter am Bindhaus einfanden.

Der Vorsitzende hielt eine kurze Ansprache wo er nochmals auf die Gründung des Vereins einging, mit dem Artilleriegruß einem deifachen " Zu Gleich "wurde der gemütliche Teil eingeläutet.

Im Anschluß sprach Bürgermeisterstellvertreter Herr Schramm ein Grußwort .Mit Unterstützung der Pfullendorfertrachten und Jugendliche von der Spielegemeinschaft Linzgau wurden alle Gäste auf das beste bewirtet.

 

Begrüßung durch den Vorsitzenden

  

Gemütlich ging es zu

Trachten und Jugendspieler Handball unterstützten uns

_____________________________________________________________________________

Spießbratenessen mit den Kameraden der ERH

Das traditionelle Spießbratenessen fand am 08.07.2016 im Haus Linzgau statt.

Der Vorsitzende konnte 46 Teilnehmer begrüßen die bei bestem Artilleriewetter es sich schmecken ließen.

_____________________________________________________________________________

 

Besuch des Artilleriebataillons 295 am "Tag der Bundeswehr "

Am 11.06.2016 fuhren 36 Mitglieder in Fahrgemeinschaft nach Stetten a.k.M. um dort vom Kameraden Rauch geführt,

das Artilleriebataillon 295 zu erkunden.  Es wurden auch die anderen Einheiten besichtigt, der Tag klang mir einem gemeinsamen Kaffee aus.

___________________________________________________________________________________________________

 Wandertag

Unser Wandertag  am 13.05.stand auch in diesem Jahr unter einem schlechten Stern.
Mit 10 Wanderern starteten wir im Seepark unsere Wanderung,
auf Grund der schlechten Witterung konten wir nicht das geplante Programm durchführen.
Die Wanderer wurden anschließend im Seeparkrestaurant mit Kaffe, Kuchen und Gegrilltem bestens verwöhnt.

________________________________________________________________________________________________________________

Schlacht bei Ostrach

27 Mitglieder konnte der Vorsitzende zur Erkundung der Schlacht bei Ostracham 08.04.2016 begrüßen.

In Fahrgemeinschaften fuhren wir nach Ostrach um dort im Volkskundemuseum über den Ablauf und Geschichte der Schlacht bei Ostrach von 1799

zwischen Östereich und Frankreich etwas zu erfahren. Im Anschluß hatte Thomas Kroll eine Überraschung parat, wir gingen ins Puppentheater Ostrach

um das Theatersück "Rosiantes Geburtstag" (Märchen für Erwachsene) besuchten.
Alle Teilnehmer waren sich einig das war eine gelungene Veranstaltung.

 

_________________________________________________________________________________________________________________

Mitgliederversammlung

Der Vorsitzende begrüßte 27 Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 19.01.2016 im Haus Linzgau.

Nach der Totenehrung folgten die Berichte des Vorsitzenden,des Schriftführers ,des Schatzmeisters und der Kassenprüfer.

Im wichtigsten Tagesordungspunkt Neuwahlen: 
Der Vorstand wurde neu gewählt:

1.Vorsitzender    : Thomas Kroll

2.Vorsitzender    : Siegfried Eisenreich

3.Vorsitzender    : Gerhard Ott

Schatzmeister     : Manfred Sommer

Schriftführer       : Alfred Heun

Kassenprüfer      : Hartmut Wingerter und Hartmut Koblitz.
M
it Ausblick auf die Vorhaben im Jahr 2016 und Wünsche und Anträge schloss der Vorsitzende die Mietgliederversammlung.